SCHLIESSEN

Suche

Aktuelles

Herzlich Willkommen Pastor Christoph Radtke

Wir freuen uns Ihnen den neuen Pastor unserer Gemeinde am Hermann-Löns-Weg zu begrüßen.

Christoph Radtke ist 30 Jahre alt. Er ist in Eichsfeld groß geworden, war aber die letzten zweieinhalb Jahre in der Innenstadtgemeinde in Rostock als Vikar tätig. Er ist mit einer Pastorin verheiratet und beide sind seit dem 1. Februar Rellinger. Christoph Radtke hört gerne klassische Musik und spielt auch selbst Klavier. Auch wenn er laute und schnelle Motoren der Formel 1 mag, ist er selbst eher ein ruhiger und beobachtender Typ. Pastor Pachnicke hat ihn interviewt.

Christoph, was bedeutet Kirche für dich?

Kirche ist für mich der Ort, an dem ich zusammenmit anderen meine Leidenschaft ausleben kann: mein Christ sein aktiv mit anderen gestalten und (lutherischen) Gottesdienstfeiern. Ganz toll finde ich, wenn sich verschiedene Generationen darüber austauschen, „was uns unbedingt angeht“.(es ist eigentlich Paul Tillich, der das sogesagt hat…)

Was bedeutet dir als neu dazu Gekommener die Rellinger Kirchengemeinde?

Die Rellinger Kirchengemeinde bedeutet für mich, zum ersten Mal in einer anderen Rolle in einer Gemeinde zu leben. Aber auch, zum ersten Mal eine christliche Gemeinde in Schleswig-Holstein kennenzulernen- also eine Gemeinde, in der fast die Hälfte zur Kirche gehört. Das war in Thüringen und Mecklenburg ganz anders. Und ich freue mich besonders und bin sehr neugierig, weil ich die Gemeinde bislang ja noch gar nicht kenne.

Gibt es für dich einen Lieblingstext in der Bibel?

Einen? Es gibt wirklich sehr, sehr viele. Da ist aber die Emmausgeschichte – daran berührt mich, dass da welche ein Stück des Weges gemeinsam gehen, aber gar nicht merken, dass Gott die ganze Zeit mitgeht. Das kenne ich auch von mir – Phasen, in denen ich gar nicht sehe, dass Gott mit mir unterwegs war. Und dann dieser schöne Satz am Schluss: „...bleibe bei uns, Herr, denn es will Abend werden.“ Und er bleibt und lässt sie nicht allein! „Bleib bei mir Herr“ aus dem Gesangbuch und die entsprechende Bachkantate mag ich aus diesem Grund auch besonders gerne. Oder aus Jesaja: „Er gibt den Müden Kraft und Stärke“ – der ist zwar nicht so eingängig,aber er enthält das Bild des auffahrenden Adlers. Das ist sehr ermutigend, wenn man unter Stress steht. Dann weiß ich, dass ich einer von diesen Müden bin und neue Kraft bekommen kann.

Wovon träumst du?

Erstmal: Ich träume davon, in einem Jahr feststellen zu können, dass Pastor-sein in Rellingen das schönste ist, was mir passieren konnte. Ein privater Traum von mir ist, einmal die Seidenstraße zu bereisen.

Was wünschst du dir für deine Kirchengemeinde?

Da lacht er – ich wünsche mir, dass sie einbisschen ist wie die Emmausjünger: Kircheauf dem Weg. Ein Ort, an dem man willkommen ist und reinkommen kann, wenn man Unterstützung braucht, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern; das Leben als Christen heute zu gestalten auf dem Weg. Ein Ort für Menschen, der sie braucht und den sie brauchen.

 

Lieber Christoph, vielen Dank und herzlichwilkommen in unserer – jetzt auch Deiner –Gemeinde!

 

 

 

 

34. Mai-Festival

25.05.2019 | "Operngala Instrumental" Werrke von Mozart, Bizet, Puccini, Wagner, Verdi, u.a.

Beginn: 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kirche Rellingen

34. Mai-Festival

24.05.2019 | "Barock-Fest" "Die vier Jahreszeiten" von A. Vivaldi und weitere Meisterwerke des Barock

Beginn: 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kirche Rellingen

Warftsingen

05.05.2019 | Motto: Schlager

Beginn: 17:00 Uhr
Ende gegen 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Kirche Rellingen